Home / IT-RECHT

IT-RECHT

Woher stammen die unzulässigen Werbeaufkleber an der Hauswand?

Werbung dient zur Information über neue Angebote. Doch manche Unternehmen übertreiben es, mit aggressiven Marketing-Strategien, die zum Ärgernis für viele Bürger werden. Längst resignieren viele über Werbeflyer und Werbemagazine, die wöchentlich den Briefkasten vollstopfen. Unzulässige Werbeaufkleber steigern den Unmut, profitieren werden dabei aber höchstens die Unternehmen selbst. Es bleiben verärgerte …

Weiterlesen »

Unterhaltsbetrug nachweisen: Kann eine Detektei helfen?

Unsere Wirtschaftsdetektei in Stuttgart wird nicht nur für Unternehmen tätig, sondern auch für Privatpersonen. Unterhalt und Unterhaltsbetrug gehören zu den Themen, die in einer Detektei häufig zur Sprache kommen. Unterhaltsbetrug kann dann vorliegen, wenn eine Person, die zum Beispiel vom Ex-Partner Unterhalt empfängt, relevante Angaben verschweigt, um den Unterhalt nicht …

Weiterlesen »

Das Recht auf einen Betriebsrat in Deutschland

In Deutschland besteht laut Arbeitsrecht für die Arbeitnehmer die Möglichkeit in einem Betrieb ab fünf Arbeitnehmern einen Betriebsrat zu wählen. Dem Betriebsrat kommt dabei die Aufgabe sich um die Belange der Arbeitnehmer zu kümmern, so zum Beispiel für die Einhaltung der Vorschriften Im Bereich des Arbeitsschutz. Aber auch bei Kündigungen …

Weiterlesen »

Markenrecht: Wortmarken, Bildmarken und Logos

Bildmarken

Wortmarken, Bildmarken und Wort-/Bildmarken spielen im Markenrecht eine wichtige Rolle. Sie werden von Unternehmen genutzt, um die Marke ihrer Produkte oder Dienstleistungen von den Marken anderer Unternehmen zu unterscheiden. Wird die Marke beim deutschen Marken- und Patentamt eingetragen, erhält das Unternehmen als Markeninhaber das alleinige Recht, die Marke zu nutzen. …

Weiterlesen »

Apple drängt die Regierung eine Kommission zu gründen die sich mit der Datensicherheit beschäftigt

Apple Inc. bekämpft seit langer Zeit eine Forderung der US-Regierung, iPhones im Rahmen der US Regierung ungehindert kontrolliert werden dürfen. Konkret nimmt das Unternehmen hier Stellung zu einem Fall von einem Nutzer der im San Bernardino Valley zu Hause ist. Die Regierung hatte hier beabsichtigt, sein Telefon zu entsperren. Aus …

Weiterlesen »

Pflichten des Betreibers eines Ärztebewertungsportals

Der Kläger ist Zahnarzt. Die Beklagte betreibt unter der Internetadresse www.jameda.de ein Portal zur Arztsuche und -bewertung. Dort können Interessierte Informationen über Ärzte aufrufen. Registrierten Nutzern bietet das Portal zudem die Möglichkeit, die Tätigkeit von Ärzten zu bewerten. Die Bewertung, die der jeweilige Nutzer ohne Angabe seines Klarnamens abgeben kann, …

Weiterlesen »