Home / MARKETING / SEM & SEO / SEO-Strategie für 2021 erstellen

SEO-Strategie für 2021 erstellen

Eine SEO-Strategie ist wichtig, weil sie Ihnen hilft, bei der Erstellung von Inhalten auf Kurs zu bleiben. Anstatt nur das zu erstellen, von dem Sie denken, dass die Leute danach suchen, wird Ihre Strategie sicherstellen, dass Sie Inhalte erstellen, nach denen die Leute suchen.

Für das Content-Marketing ist eine SEO-Strategie ein entscheidendes Puzzleteil, denn sie sorgt dafür, dass Ihre Inhalte überhaupt gesehen werden, vor allem in den Suchmaschinenergebnisseiten (SERPs). Wenn Ihre Inhalte verstreut und unorganisiert sind, wird es für die Suchmaschinen-Bots schwieriger, Ihre Website zu indizieren, Ihren Kompetenzbereich zu erkennen und Ihre Seiten zu bewerten.

Mobile SEO-Strategie

Mobile SEO ist ein wichtiger Faktor, den Sie bei der Erstellung Ihrer Gesamtstrategie berücksichtigen sollten. Bei der mobilen Optimierung geht es darum, sicherzustellen, dass Ihre Website und der Website-Inhalt für Besucher auf mobilen Geräten verfügbar und zugänglich sind, damit sie die gleiche Erfahrung machen und den gleichen Wert erhalten können wie Desktop-Browser.

Die Optimierung für Mobilgeräte ist unglaublich wichtig, da Google eine Mobile-First-Indizierung durchführt. Das bedeutet, dass der Algorithmus, anstatt eine Desktop-Site zu crawlen, die mobile Version Ihrer Website bei der Indizierung und dem Ranking von Seiten für SERPs verwendet. Darüber hinaus erfolgen 61 % der Google-Suchanfragen in den USA über mobile Geräte. Alles in allem wäre Ihre SEO-Strategie also ineffektiv, wenn Sie der mobilen Optimierung keine Priorität einräumen würden.

Obwohl es sich nicht um einen völlig separaten Prozess handelt, gibt es bestimmte Überlegungen für mobile SEO, wie z. B. die Überwachung der Seitengeschwindigkeit, responsives Website-Design, lokale SEO und die Erstellung von Inhalten, die unabhängig vom Gerät, auf dem sie angezeigt werden, von hoher Qualität sind.

Was ist ein SEO?

Suchmaschinenoptimierer (SEOs) sind Personen, die Websites optimieren, damit sie in den SERPs besser ranken und mehr organischen Traffic erhalten. Im Wesentlichen ist ein SEO ein hochspezialisierter Content-Stratege, der einem Unternehmen hilft, Möglichkeiten zu entdecken, um Fragen zu beantworten, die Menschen über ihre jeweilige Branche haben.

Es gibt drei Arten von erfolgreiche SEO, auf die sich ein SEO-Stratege konzentrieren kann:

  • On-Page-SEO: Diese SEO konzentriert sich auf den Inhalt, der sich tatsächlich auf den Seiten der Website befindet, und wie dieser optimiert werden kann, um das Ranking der Website für bestimmte Schlüsselwörter zu verbessern.
  • Off-Page-SEO: Diese SEO konzentriert sich auf die Links, die von anderen Seiten im Internet auf die Website verweisen. Die Anzahl der Backlinks, die eine Website von seriösen Quellen hat, hilft Ihnen, Vertrauen bei den Suchalgorithmen aufzubauen.
  • Technische SEO: Diese SEO konzentriert sich auf die Backend-Architektur einer Website, wie z. B. den Website-Code. Google kümmert sich genauso sehr um den technischen Aufbau wie um den Inhalt, daher ist diese Position wichtig für die Rankings.

Denken Sie daran, dass jedes Unternehmen andere Ziele hat, daher ist es die Aufgabe eines SEOs, seine Branche zu untersuchen, herauszufinden, was seine Zielgruppe interessiert, und eine Strategie zu entwickeln, die ihr das gibt, wonach sie sucht.

Im Folgenden gehen wir auf einige Schritte ein, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Ihre SEO Strategie Sie zum Erfolg führt.

Check Also

Was macht eine SEO Agentur genau?

Die fortschreitende Digitalisierung stellt viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Schnell eine Webseite nach dem Baukastenprinzip …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.