Home / EXISTENZGRÜNDUNG / Selbständigkeit / Der Schlüssel zum Erfolg bei Start ups ist Sichtweite

Der Schlüssel zum Erfolg bei Start ups ist Sichtweite

Marketing bedeutet die Verbreitung von Nachrichten in einer effizienten Art und Weise vorzunehmen: Es geht darum eine – die richtige – Nachricht über sein Unternehmen nach außen zu senden. Aus diesem Grund wird auch sehr viel Zeit damit verbracht, die Nachricht in einer besonderen Form, Funktion und mit spezifischem Inhalt nach außen zu senden. Man verbringt daher auch sehr viel Zeit und Geld dafür, um sie für Ihre Zielgruppe gerecht platzieren zu können.

Zum Beispiel könnte man abseits dieser Strategie den perfekten Slogan launchen und diesen auf einer Plakatwand platzieren.

In der Regel lautet die Devise aber, desto mehr Zeit und Geld Sie ausgeben, desto mehr Menschen werden diese Nachrichten sehen.

Also, für Start-ups scheint das Hauptproblem bei der Vermarktung der Arbeit darauf zu beruhen, dass man sich wegen begrenzter Kapital- und Humanressourcen nur auf wenige Agenden konzentrieren kann.

Daher muss man sich überlegen, wie effizient man seine Resourcen einsetzen muss um möglichst viele Menschen anzusprechen die an dem Produkt interessiert sind.

Vielfach wird dieser Bereich einfach ausgelagert so nach dem Motto „Lassen Sie jemand anderes die Arbeit tun“.
Warum Zeit und Geld für etwas ausgeben, das jemand anderes für einen tun kann? Wenn es schneit, dnn schaufelt man die Straßen nicht selbst; sondern lässt den Schneepflüge die Arbeit machen.

Wie dem auch sei, man muss sich als Unternehmer letztlich die Frage stellen, wie man mit dem Problem der mangelnden Resourcen umgeht, aber dennoch sicherstellen kann, dass man möglichst viele Menschen anspricht. Das Problem der Verteilung der Nachricht in einer effizienten Weise wird einem als start up lange verfolgen. Noch besser wäre es daher vielleicht, wenn man es einfach lassen könnte und dem eigenen potentiellen Kundenkreis dazu aktiviert, die Nachrichten und den Vertrieb selbst zu verwalten bzw dieser Informatiionsflut nachzukommen. Ihre Kunden können dies tun; alles, was Sie tun müssen, ist, diese zu aktivieren.

Check Also

Arbeitsplatz Ergonomie

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung: damit Arbeit nicht krank macht

Eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung ist nicht nur eine formale Erfordernis oder eine Frage der Ästhetik. Vielmehr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.