Home / EXISTENZGRÜNDUNG / Selbständigkeit / Mehr Außenwahrnehmung: Die richtige Arbeitskleidung

Mehr Außenwahrnehmung: Die richtige Arbeitskleidung

Die Berufsbekleidung von Angestellten ist ein wichtiger Faktor bezüglich der Wahrnehmung des Unternehmens. Dabei ist es möglich, durch eine angepasste Berufsbekleidung die Kunden auf eine positive Weise zu beeinflussen. Angestellte symbolisieren somit eine feste Gemeinschaft nach außen und bauen ein besseres Vertrauen zum Kunden auf.

Nutzen von einheitlicher Berufskleidung

Ein wichtiger Punkt ist der Wiedererkennungswert. Wenn die Menschen eine bestimmte Berufsbekleidung sehen, assoziieren sie damit das dazugehörige Unternehmen und deren Dienstleistung. Dies ist eine gute Möglichkeit die Menschen immer wieder daran zu erinnern, in dem es in der Öffentlichkeit eingesetzt wird. Zusätzlich macht die Wahrnehmung es auf diese Weise einfacher, eine Person einer bestimmten Gruppe zuzuweisen und somit Klarheit über das aktuelle Umfeld und deren Menschen zu verschaffen. Wer die Arbeitskleidung bedrucken lässt, sorgt dafür, dass der Mitarbeiter auch von Kunden erkannt wird und so direkt von diesem angesprochen werden kann.

Team

Außerdem wird ein durch Einsatz von Berufskleidung ein geschlossenes Team nach außen symbolisiert. Dadurch, dass Menschen eine bestimmte Gruppe durch Kleidung als eine Einheit wahrnehmen, sorgt es für ein professionelles und eindrucksvolles Auftreten.

Durch diesen Eindruck wird natürlich auch Zusammenhalt, Motivation und Erfolg vermittelt. Die Person entwickelt dadurch unterbewusst ein Zugehörigkeitsgefühl und fühlt sich von so einer zusammengeschlossenen Einheit, die durch einheitliche Kleidung kenntlich gemacht wird, angezogen.

Die nonverbale Kommunikation auf so eine Art und Weise schafft eine festere Bindung zu allen anderen, die noch nicht dazu gehören. Wenn es sich um Außenstehende handelt, möchte die Person entweder dazugehören oder einen Teil davon abhaben.

Wie eine Mannschaft

Gut zu erkennen sind die Vorteile einer einheitlichen Kleidung im Profisport. Wenn man sich beispielsweise den Mannschaftssport wie Fußball und Basketball anschaut, wird schnell deutlich, dass alle Mannschaften diese Vorteile nutzen. Nicht nur beim Spiel und beim Training wird sich einheitlich gekleidet, sondern auch bei den Reisen zwischen den Spielen.

Wenn sich die Mannschaft gegenüber der Konkurrenz bewiesen und Erfolge nachzuweisen hat, dann werden automatisch diese Werte mit der entsprechenden Uniform dieser Mannschaft assoziiert.

Finanzierung

Durch dieses einfache Prinzip bekommen die Mannschaften viele Fans, durch welche Profisportler ihren Lebensunterhalt bestreiten können. Das Zugehörigkeitsgefühl sorgt dafür, dass viele Fans jedes der Spiele entweder im Stadion oder vor dem Fernseher mitverfolgen und die Trikots von deren Lieblingsmannschaften jede Saison neu kaufen, um auf dem aktuellsten Stand zu sein. Viele Menschen bleiben dann jahrelang ein treuer Fan und finanzieren diese Mannschaft mit.

Schutz und Hilfe

Mit manchen Kleidungen werden auch Schutz und Hilfe assoziiert. Wenn die Menschen im Alltag eine Polizeiuniform sehen, fühlen sie sich sicherer. Genauso ist es mit einem Besuch im Krankenhaus, wo der Arzt oder eine Krankenschwester sofort an der Kleidung erkannt werden kann. Dadurch wissen Betroffenen sofort, an wen sie sich zu wenden haben.

Schutzkleidung

Hierbei kommt ein weiterer wichtiger Faktor ins Spiel. Der Schutz für Angestellte ist eine wichtige Maßnahme, um Risiken bezüglich einer Gefahr oder Verletzung zu senken. Angestellte, die eine Berufsbekleidung tragen, profitieren nicht nur davon wiedererkannt zu werden und potenzielle Kunden anzulocken, sondern auch davon sich und die eigene Gesundheit vor einer unangenehmen Situation zu schützen.

Anforderungen

Die Kleidung sollte den Namen der Firma oder der Mannschaft enthalten. Am besten sogar eigene Merkmale haben, die das Unternehmen oder das Team widerspiegeln. Die Berufsbekleidung sollte ordentlich sein und bestenfalls der Mode entsprechen. Bei Bedarf sollte die Kleidung auch schützen.

Check Also

Arbeitsplatz Ergonomie

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung: damit Arbeit nicht krank macht

Eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung ist nicht nur eine formale Erfordernis oder eine Frage der Ästhetik. Vielmehr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.