Home / EXISTENZGRÜNDUNG / Geschäftsmodelle / Ein spezielles Characteristikum der Lebensmittelindustrie (3)

Ein spezielles Characteristikum der Lebensmittelindustrie (3)

Wer sich im Bereich der Lebensmittelindustrie selbständig machen möchte, sollte sich noch um viele andere Fragen kümmern und diese beantworten.

Was ist die demografische Aufteilung der Bevölkerung?

Sind Käufer in diesem Bereich vor Ort leicht zugänglich oder kommen sie von weit her aus der Ferne?

Welche Arten von Einzelhandelsgeschäften gibt es? Gibt es Second hand-Shops, Dollar Stores, Pop-up-Saisongeschäfte, kleine take-out Restaurants oder vielleicht auch Drogerieketten die einem Konkurrenz machen könnten? Oder gibt es High-End-Bekleidungsgeschäfte, Juweliere, sit-down Restaurants und Fachgeschäfte wie zum Beispiel Fotogeschäfte und Chocolatiers? Denn diese Umgebung kann ausschlaggebend für ein Unternehmen sein, wenn sie an Laufkundschaft interessiert sind.

Wie verhält es sich mit dem Preis-Leistungsbereich der angebotenen Ware?

Gerade wenn sie mit einem Geschäft am Gassenverkauf teilnehmen wollen, dann ist nicht nur die demografische Entwicklung wichtig sondern ebenso der Preis-Leistungsbereich der angebotenen Ware.

Welche Art von Personal müssen sie in ihren Geschäfte beschäftigen?

Wenn sie nur ein kleines Unternehmen gründen, dann müssen sie zumindest einen Kassier beschäftigen. Ansonst muss man sich im Detail ansehen, welches Personal für sie essentiell ist.

Einzelhandel / Produktion Kombination
Wenn man in der Lage ist, sich in einem Gebäude einzumieten, welches sowohl ein Schaufenster wie auch eine Produktionsfläche anbietet, dann kann man auf mehreren Ebenen und Segmenten seine Produkte anbieten. So könnte man sich so besser als ein Fachmarkt anpreisen, wie dies zum Beispiel im Handwerk von Vorteil wäre. Wenn die Produktion der Teil des Prozesses ist, dann hat dies auch Auswirkungen auf ihre Personalentscheidungen. So könnte man sich etwa auch im Handel auf jemand anderen verlassen und Fachkräfte für den Verkauf einstellen, während man sich selbst um die eigene Produktion kümmert. Viele Geschäfte bieten etwa ihre eigenen Produkte an.

Versand
Oft nutzt man auch die Möglichkeiten des Internets und lässt Kunden online bestellen. Auch dafür ist Spezialwissen notwendig.

Check Also

Arbeitsplatz Ergonomie

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung: damit Arbeit nicht krank macht

Eine ergonomische Arbeitsplatzgestaltung ist nicht nur eine formale Erfordernis oder eine Frage der Ästhetik. Vielmehr …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.