Home / EXISTENZGRÜNDUNG / Selbständigkeit / Der Schlüssel zum Erfolg bei Start ups ist Sichtweite (3)

Der Schlüssel zum Erfolg bei Start ups ist Sichtweite (3)

Wir haben in den ersten beiden Artikeln bereits auf die Wichtigkeit der optimalen Nachrichtenerstellung und –verbreitung hingewiesen. Es wurden bereits einige Punkte genannt, die von großer Bedeutung sind. In diesem letzten Teil widmen wir uns den letzten Punkten, die für sie als Unternehmer eines start ups im Marketing wichtig sind um Erfolg zu haben.

3. Erstellen Sie ein Treueprogramm.

Ihre nächste Option ist ein Treueprogramm zu erstellen, die Ihre Benutzer dafür belohnt, dass sie auf Ihre Marke und Nachricht reagieren und mit ihnen interagieren. Diese Interaktion ist vielleicht noch wichtiger denn sie erlaubt einen konstruktiven Dialog.

Dies ist eine Möglichkeit, die Markentreue und Markenbekanntheit, die wiederum auf persönlichen Empfehlungen beruht, weiter auszubauen. Denn über eine höhere Tendenz und Interaktion von Nutzern wecken sie weiteres Interesse und können Ihre Inhalte und Aktionen besser teilen.

Loyalty-Programme gibt es in allen Formen und Größen, daher gibt es hier kein einheitliches Schema. Man sollte aber irgendein System finden, dass zu Ihrer Marke passt – es könnte zum Beispiel ein Punktesystem sein oder ein spezielles Geschenk für diejenigen sein, die Ihnen wiederholt Aufträge geben. Der Schlüssel ist es, Menschen zu halten damit sie zurückkommen, und über Sie sprechen.

4. Binden Sie alles zur sozialen Vielfalt

Dies ist weniger eine Stand-alone-Strategie sondern kann auf einer Basis der Modifikation der bisherigen Strategien gesehen werden Es umfasst praktisch alle Bereiche Ihres Unternehmens. Tun Sie, alles, was Kunden zur sozialen Einhaltlung binden wird.

In der Ta ist es möglich, mit jeder dieser Strategien erfolgreich zu sein, so lange wie Sie solche Aktionen anbieten. Ihre Kunden müssen jedenfalls merken, dass sie Wert auf sie legen. Dies kann durch die Schaffung verschiedener Anreize passieren. Wichtig ist die Generierung eines emotionalen Anreizes, wie eine Interaktion mit Freunden oder der Familie. So können sie herausfinden, was Sie alles anbieten können.

Check Also

So funktioniert Mitarbeitermotivation heute: 5 Tipps für zufriedene Mitarbeiter und mehr Leistung

Wer mit seinem Job zufrieden ist, wird seltener krank und bringt mehr Leistung. Das belegt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.