Home / DIGITALES / Branchenbucheinträge – Darum sind sie so wichtig

Branchenbucheinträge – Darum sind sie so wichtig

Heutzutage nutzen immer mehr Menschen das Internet. Google, der Marktführer unter den mobilen und Desktop-Suchmaschinen, vermerkt um die 3,8 Millionen Suchanfragen pro Minute. Damit kleine und große Firmen von etwaigen Kunden gefunden werden können, benötigt es heutzutage die Präsenz auf Google. Durch die ersichtlichen Kontakt- und Adressdaten in Online-Branchenbüchern, Verzeichnisportalen oder Navigationssystemen können sie in ihrer Gegend besser gefunden werden.

Was ist ein Branchenbuch?

Ein Online-Branchenbuch ist eine digitale Datenbank, in welcher die Nutzer unkompliziert die wichtigsten Informationen des gesuchten Unternehmens erhalten. Digitale Branchenbücher ersetzen mittlerweile die gedruckten Exemplare. Die Bedienung dieser Branchenverzeichnisse ist einfach und komfortabel. Zudem können sich interessierte Kunden ohne viel Aufwand einen guten Überblick von Firmen in ihrer Region verschaffen. Nachstehende Daten sind für das Branchenverzeichnis wichtig:

  • Korrekte Firmenbezeichnung
  • Aktuelle Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Öffnungszeiten
  • Link zur Homepage
  • Überblick von angebotenen Dienstleistungen

Was geschieht mit nicht aktuellen Brancheneinträgen?

Durch die Hinterlegung von veralteten oder falschen Daten kann ein Unternehmen von möglichen Kunden kaum gefunden werden. Das hat zur Folge, dass eine Kontaktaufnahme verhindert wird. Zudem wirkt der Onlineauftritt der Marke uneinheitlich und die Positionierung bei Google kann sich verschlechtern. Einfach ausgedrückt: Ein Branchenverzeichnis ist eine der Grundlagen, um sich online zu präsentieren und auffindbar zu sein.

Welchen Nutzen hat ein Unternehmen von Branchenverzeichnissen?

In einem Branchenbuch-Profil können neben den exakten Firmendaten auch Firmenvideos oder Bewertungen hinterlegt werden. Die Nutzung eines Branchenverzeichnisses bringt einer Firma folgende Vorteile:

Regionale Auffindbarkeit

Durch einen Eintrag in relevanten Online-Branchenbüchern kann eine Firma von etwaigen Neukunden gefunden werden. Ebenso wird die Aufmerksamkeit auf das Unternehmen gesteigert.

Bekannte und bewährte Suchverzeichnisse nutzen

Schon die gedruckte Version war ein beliebtes Hilfsmittel, um Kontakt mit regionalen Firmen aufzunehmen. Die meisten bewährten Branchenbücher gibt es auch in digitaler Variante. 

Einfache Suche

Interessierte Personen finden mit nur wenigen Klicks die gewünschten Informationen. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die bequeme Möglichkeit, die gesuchten Informationen rund um die Uhr abrufen zu können.

Kundenfreundliche Funktionen

Das digitale Branchenverzeichnis ermöglicht Kunden, Firmenbewertungen vorzunehmen oder mithilfe einer digitalen Karte den Anfahrtsweg abzuklären. 

Positives Preis-Leistungs-Verhältnis

Positiv zu erwähnen ist das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis, da viele interessierte Personen aus dem Gebiet auf ein Branchenbuch zugreifen. 

Virtuelle Firmenrundgang 

Im Profil eines Branchenbuches kann ein Unternehmen ein Firmen-Video platzieren. Interessierte Nutzer gewinnen dadurch einen Eindruck über den Betrieb, ohne diesen besuchen zu müssen.

Aktuelle Firmendaten

Über das eigene Profil des Branchenbuches können Unternehmen ihre Einträge verändern und aktuell halten. Die Daten sind geschützt und können nicht durch Dritte bearbeitet werden.

In welchen Branchenbüchern zahlt sich ein Eintrag aus?

Für das eigenen Unternehmens-Marketing ist es wichtig, in den relevantesten Online-Verzeichnissen vorhanden zu sein. Denn zum einen möchte ein Unternehmen von potenziellen Kunden gefunden werden. Zum anderen möchte eine Firma auch bei Google gut positioniert und auffindbar sein. Doch in welchen Branchenbüchern macht ein Eintrag Sinn? 

Grundsätzlich empfiehlt es sich, branchenspezifische Branchenbücher abzudecken. So eignet sich beispielsweise für Handwerker und Eventdienstleister das Branchenverzeichnis Profis-for-you.de. Darüber hinaus gibt es viele allgemein relevante Online Verzeichnisse, die sich branchenübergreifend lohnen.

15 allgemein relevante Online-Verzeichnisse:

  • Google My Business
  • Facebook
  • Apple Maps
  • Bing Maps
  • Tom Tom
  • Uber
  • Navigon
  • Stadtbranchenbuch
  • Business Branchenbuch
  • Wogibtswas
  • Brancheninfo
  • Android Auto
  • Garmin
  • Cyles
  • Unternehmensauskunft

Check Also

Grenzüberschreitung im Marketing: Alles schon gesehen?

Für manche mag es wie ein geschmackloser Scherz klingen, für andere wie das ironische Must-Have …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.