Home / DIGITALES / Wege zur Verbesserung Ihres Gleichgewichts

Wege zur Verbesserung Ihres Gleichgewichts

Das Gleichgewicht ist einer der Schlüssel zu einem aktiven Lebensstil in jedem Alter. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Gleichgewicht durch Bewegung verbessern können, und welche Übungen Ihr Verletzungsrisiko verringern.

Übungen zur Verbesserung des Gleichgewichts

Um das Gleichgewicht zu verbessern, sollten Sie sich auf vier Schlüsselbereiche konzentrieren: Stärkung der Rumpfmuskulatur, Kräftigung der Unterkörpermuskulatur, Verlagerung des Fokus und Umsetzung in die Praxis. Hier sind einige Übungen zur Verbesserung des Gleichgewichts.

Stärkung der Rumpfkraft

Eine starke Rumpfmuskulatur ist für unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlbefinden unerlässlich, vor allem wenn es darum geht, das Gleichgewicht zu verbessern. Untersuchungen zeigen, dass Übungen zur Stärkung der Rumpfmuskulatur auch das Gleichgewicht und die Stabilität verbessern können.

Wenn Sie an Ihre Körpermitte denken, denken Sie vielleicht nur an Ihre Bauchmuskeln. Die Bauchmuskeln sind zwar ein Teil davon, aber die Körpermitte besteht aus allen Muskeln zwischen den Schultern und den Hüften – im Grunde aus dem Rumpf des Körpers. Sie stützt auch Ihre Knochen und sorgt dafür, dass Ihr Bewegungsapparat richtig funktioniert.

Um Ihre Körpermitte zu stärken, müssen Sie die Bauchmuskeln, einschließlich der schrägen Muskeln, die Rückenmuskeln, einschließlich der Wirbelsäulenaufrichter, und die Beckenbodenmuskeln stärken. Gerade für Kinder ist ein Moonhopper dafür bestens geeignet.

Stärken Sie den Unterkörper

Um Ihr Gleichgewicht zu verbessern, müssen Sie auch Ihre Stabilität verbessern. Um Ihre Stabilität zu verbessern, müssen Sie die Kraft Ihres Unterkörpers steigern.

Die Muskeln des Unterkörpers – Gesäßmuskeln, Quadrizeps, Kniesehnen und Wadenmuskeln – gehören zu unseren größten Muskelgruppen. Die Adduktoren (innere Oberschenkelmuskeln) sind ebenfalls wichtig für das Gleichgewicht, da sie die Hüften in einer Linie halten. Mit zunehmendem Alter fällt es uns jedoch schwerer, die Muskelmasse zu erhalten, was zu Gleichgewichtsproblemen führen kann. Studien zeigen, dass wir durch Übungen zur Stärkung der Unterkörpermuskulatur auch unser Gleichgewicht verbessern können.

Check Also

Hauskauf: Geht das auch mit negativer Schufa?

Personen, die zu einem gewissen Zeitpunkt in der Vergangenheit bereits ihren Zahlungspflichten nicht ordnungsgemäß nachkommen …